Veneers

Bei Veneers handelt es sich um dünne Keramikschalen, die nach einer entsprechenden Präparation auf die Zähne aufgeklebt werden. Sie dienen zur Korrektur von größeren Defekten, um z.B. eine Kronenpräparation, die mehr Zahnsubstanz fordert, zu umgehen.
Bei ästhetischen Beeinträchtigungen aufgrund von Stellungsanomalien bei Erwachsenen, die nicht durch kieferorthopädische Maßnahmen behoben werden sollen, können solche Veneers häufig eingesetzt werden, um solche Fehlstellungen zu korrigieren.


    
Ein Veneer direkt nach dem Einsetzen